Weitere Tarif- & Preis-Informationen

Allgemeines

1. Folgende Tarif stehen zur Verfügung:
Tarif
Verbrauch
TreuePlus
Jahresverbrauch 5.000 bis 100.000 kWh
TreuePlusProfi
Jahresverbrauch 100.001 bis 1.500.000 kWh
Kleinverbrauchstarif
Jahresverbrauch bis 1.000 kWh
Grundversorgungstarif
Jahresverbrauch über 1.001 kWh
 
2. Der Gaspreis besteht aus dem Grund-/ Messpreis für die Bereitstellung der Leistung des Zählers und dem Arbeitspreis für die gemessene Gasenergie (Kilowattstunde = kWh). Zusätzlich wird ein Abrechnungspreis je Rechnung erhoben.
 
3. Der Verbrauch jeder Kundenanlage wird gesondert abgerechnet. Es können also nicht mehrere Kundenanlagen zu einer Tarifeinheit zusammengefaßt werden. Wird der Verbrauch in einer Kundenanlage über mehrere SWF-Gaszähler erfaßt, wird der Grund- bzw. Messpreis für jeden Zähler erhoben.
 
4. Mitteilungspflicht
Der Kunde ist verpflichtet, den SWF Erweiterungen und Änderungen seiner Anlage sowie die Verwendung zusätzlicher Verbrauchseinrichtungen mitzuteilen. Hierzu gehören auch Angaben über die Anschlußwerte der mit Erdgas betriebenen Verbrauchseinrichtungen.
 
Allgemeine Bestimmungen
Einzelheiten der Verbrauchsfeststellung und der Rechnungserteilung sind in der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Gasversorgung von Tarifkunden (AVBGasV), der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz (Gasgrundversorgungsverordnung - GasGVV) sowie den Ergänzenden Bestimmungen der SWF hierzu geregelt.
 
Änderungen dieser Allgemeinen Preise werden öffentlich bekanntgegeben.
 
Ändern sich innerhalb eines Abrechnungszeitraums die Grund-, Mess- oder Arbeitspreise, so werden Grund- / Messpreis und Gasverbrauch zeitanteilig abgerechnet.
Entsprechendes gilt bei einer Änderung des Mehrwertsteuersatzes.
 
Umrechnungsfaktor
Der Faktor zur Umrechnung von Kubikmeter (m³) in Kilowattstunden (kWh) liegt derzeit bei 10,529 und setzt sich zusammen aus dem Brennwert von 11,194 (gewichteter Wert von 2013) und der Z-Zahl von 0,9391 (bei 22 oder 23 mbar Gasdruck).
 
Umsatzsteuer
Zusätzlich zum Nettoentgelt wird die Umsatzsteuer in der jeweiligen gesetzlich festgelegten Höhe - derzeit 19% - in Rechnung gestellt. Sie ist in den gerundeten Bruttopreisen der einzelnen Tariftabellen enthalten.
 
Ersatzversorgung
Die Preise für die Gasversorgung von Haushaltskunden im Rahmen der Ersatzversorgung entsprechen den Allgemeinen Preisen.
 
Änderung der Tarifpreise, Abgaben- und Steuersätze
Änderungen dieser ”Allgemeinen Preise” werden gemäß ihrer öffentlichen Bekanntmachung wirksam. Änderungen der Abgaben- und Steuersätze werden gemäß den gesetzlichen Vorschriften wirksam.
 
Netznutzungsentgelte
Die Netznutzungsentgelte stehen auf der Seite des Netzbetreibers Stadtwerke Fellbach GmbH zur Verfügung (www.netze.stadtwerke-fellbach.de), können aber auch in der Geschäftsstelle abgeholt oder telefonisch angefordert werden.
 
Hinweis
Steuerbegünstigtes Energieerzeugnis!
Darf nicht als Kraftstoff verwendet werden, es sei denn, eine solche Verwendung ist nach dem Energiesteuergesetz oder der Energiesteuer-Durchführungsverordnung zulässig.
Jede andere Verwendung als Kraftstoff hat steuer- und strafrechtliche Folgen!
In Zweifelsfällen wenden Sie sich bitte an Ihr zuständiges Hauptzollamt.